Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/383727_86720/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/jetpack/_inc/lib/class.media-summary.php on line 77

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/383727_86720/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/jetpack/_inc/lib/class.media-summary.php on line 87
FRIDAY FIVE der Kalenderwoche 38: #Zukuko-Bildernachschlag, die f8 und ein fragmentiertes Netz | Meier-meint.de
Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383727_86720/webseiten/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 284
Permalink

0

FRIDAY FIVE der Kalenderwoche 38: #Zukuko-Bildernachschlag, die f8 und ein fragmentiertes Netz

Fridayfive

Was für ein Stress: vor lauter Veranstaltungen und Konferenzen kommt man gar nicht mehr zum Bloggen – erst die Zukunftskonferenz (hier wurde schon alles Relevante gebloggt, deswegen von mir nur untenstehend ein Bilderschlag), diverse Vorträge meinerseits und dann noch unser #mxsw-Treffen in Stuttgart:
http://www.meier-meint.de/6-mxsw-am-209-hdm-in-stuttgart-kurzbericht

Dabei hat sich diese Woche tatsächlich einiges getan: facebook hat zum „großen Gegenschlag“ ausgeholt, um sich von Google+ nicht die soziale Butter vom Brot zu nehmen, dabei aber erstmal für Turbulenzen unter den Nutzern mit neuen Features gesorgt, will gar zum Echtzeittagebuch, unserem virtuellen Abbild werden:
http://kress.de/mail/alle/detail/beitrag/112212-timeline-apps-und-medien-face…
Christian Scholz aka MrTopf fragt sich denn auch gleich, ob man sein Leben da auch wieder herausnehmen könne:
http://mrtopf.de/blog/de/f8-2011
Und Netzwertig sammelt die Bloggermeinungen zur F8:
http://netzwertig.com/2011/09/23/f8-meinungen-aus-der-blogosphare/
Dabei ist natürlich auch die FAZ respektive Holger Schmidt:
http://faz-community.faz.net/blogs/netzkonom/archive/2011/09/22/facebook-wird…

Dabei gab es doch erst vor wenigen Tagen die Diskussion um SocialMedia-Müdigkeit, etwa bei BasicThinking:
http://www.basicthinking.de/blog/2011/09/18/es-ist-vorbei-ein-abgesang-auf-de…

Und jetzt fangen auch noch die (klassischen) Werber an, über das Internet herzuziehen – ja, ist denn hier der Schirrmacher los?
http://www.wuv.de/nachrichten/digital/dmexco_klassik_werber_wehren_sich_gegen…

Severin Tatarczyks macht sich Gedanken über die Fragmentierung des Netzes – ein Gedanke, der mich schon seit dem Zeitpunkt beschäftigt, als klar wurde, dass Apple, Google, Amazon und andere anfingen, Teile des Netzes in geschlossenen Apps abzubilden:
http://www.severint.net/2010/10/05/hilfe-sie-dritteln-gerade-das-internet/

Hoppla, das mit den Friday FIVE passt ja jetzt auch nicht mehr. Nun denn, dann noch einen Nachschlag zum Thema interaktives Schreiben resp. Buch der Zukunft, etwa ein Blick der Kollegen vom Buchreport:
http://www.buchreport.de/nachrichten/verlage/verlage_nachricht/datum/2011/09/…

Einen netten Untertitel hat die ZEIT zu ihrem Artikel zum selben Thema gefunden: „Es gibt keinen Anlass zur Klage: In Zeiten von Social Media und Smartphones wird das Buch nicht verdrängt. Es wird smarter. Genauso wie seine Leser.“
http://www.zeit.de/kultur/literatur/2011-09/netzliteratur-essay

Und natürlich kein Thema ohne Infografik, die uns das lange Lesen erspart: „The Textbooks of Tomorrow [Infographic]“
http://www.geekosystem.com/the-textbooks-of-tomorrow-infographic/

Und hier noch der Bildernachschlag Zukunftskonferenz

Jetzt reichts aber: Zusammen mit Chewbacca wünsche ich jetzt schon – ein schönes Wochenende😉

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.