Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/383727_86720/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/jetpack/_inc/lib/class.media-summary.php on line 77

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/383727_86720/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/jetpack/_inc/lib/class.media-summary.php on line 87
FRIDAY FIVE der Kalenderwoche 12 | Meier-meint.de
Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/383727_86720/webseiten/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 284
Permalink

0

FRIDAY FIVE der Kalenderwoche 12

Fridayfive

Mit regelmäßig datierten Blogbeiträgen kann man sich selbst ziemlich unter Druck setzen – aber nachdem letzte Woche die Friday Five schon einem kurzen Fotobericht der Leipziger Buchmesse wichen, gilt es diesmal wieder, Disziplin zu wahren. Allerdings wird es mit den „Five“ etwas schwierig, da ich im Wochenrückblick einige Themen kumulieren möchte.

Google Book Settlement vorerst gestoppt“ – unter dieser Headline verbirgt sich eine Entwicklung, die die Verlagsbranche auch hierzulande logischerweise sehr bewegt hat, hierzu einige Hintergrundinformationen und Einschätzungen aus der Blogwelt:
Google Buchvergleich: Verklage mich doch! (Faz.net)
http://bit.ly/gq1Hkw
[Google Books] Verwaiste Werke und weise Entscheidungen (Posted Planet)
http://medienfabrikation.info/2011/03/23/google-books-verwaiste-werke-und-wei…
Und hier noch zwei lesenswerte Einschätzungen zweiter Blogger-Kollegen:
Google Book Settlement gescheitert (Holger Ehling)
http://www.ehlingmedia.com/blog/?p=707
Google Book Settlement ist gescheitert – wie geht es mit großen Digitalisierungsprojekten weiter? (Wenke Richter)
http://digiwis.de/blog/2011/03/23/google-book-settlement-ist-gescheitert-wie-…

Die Privatheit in Zeiten des digitalen Exhibitionismus – ein Thema, das uns in Zukunft sicher massiv beschäftigen wird. Hierzu zwei interessante Blogbeiträge:
Die Spackeria und das heraufziehende Zeitalter der Transparenz
http://webkompetenz.wikidot.com/blog%3A106
Was ist Postprivacy (für mich)?
http://www.ctrl-verlust.net/was-ist-postprivacy-fur-mich/

Verlag sperrt sich selbst bei Facebook aus – jedenfalls ist dies diese Tage dem Verlag Kiepenheuer & Witsch passiert. Abseits der (unangebrachten) Häme auf Twitter und FB, die mitunter zu hören war, sei dies ein warnendes Beispiel (keiner von uns hat die sozialen Kanäle wirklich komplett im Griff, gebt es zu, Kollegen!), andererseits war der offen-sympathische Hinweis des Verlages ein Beispiel dafür, wie man mit einer an sich peinlichen Situation sinnvoll umgehen kann. Leander wattig hat hierzu kurz gepostet:
http://leanderwattig.de/index.php/2011/03/25/tucken-des-facebook-marketings-a…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.