Permalink

0

Das etwas andere Social Media Lexikon: Content Marketing

Content-Marketing ist die schlaue Schwester des gewohnten Produkt-Marketings und der pfiffige Schwipschwager des Corporate Publishing. Will heißen: keine werblichen Produktbewerbungen, sondern Vermittlung der eigenen, oder im B2B-Bereich, fremden (Produkt-)Kompetenz durch relevanten Inhalt. Themen und Geschichten verkaufen in Zukunft Produkte, nutzwertig … Weiterlesen

Permalink

4

Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Nein, es ist Content Marketing

Content Marketing geistert als vermeintlich heilsbringendes Schlagwort durch die Fachpresse, Agenturen scheinen nach Social Media ihren nächsten Goldesel gefunden zu haben und Redakteure fürchten durch die Verbindung der Elemente „Inhalt“ und „Marketing“ eine Verwässerung ihrer Kernkompetenz. Grund genug, sich einmal … Weiterlesen

Permalink

0

Social Media Kennzahlen (KPI) als Entscheidungsgrundlage für Marketeer und Budgets?

Vor kurzem hatte ich ein zusammen mit der Hochschule der Medien Stuttgart erstelltes Facebook-Ranking der IVW-Online-Top-Ten der Deutschen Fachpresse veröffentlicht. Also die reichweitenstärksten Online-Angebote auf Grundlage etwa ihrer Interaktionsrate auf Facebook gemessen. Das Ergebnis war, vorsichtig ausgedrückt, eher unbefriedigend, da … Weiterlesen

Permalink

2

Legitime Bitte oder Verzweiflung? Die AdBlocker-Aktion großer Medienhäuser

Letzte Woche rief die Anti-AdBlocker-Aktion großer Medienhäuser bzw -angebote wie Spiegel Online, sueddeutsche.de, faz.net, zeit.de und golem.de große Empörung in der Blogosphäre hervor. Hintergrund war die Bitte, keine technischen Maßnahmen (also AdBlocker-Software) einzusetzen, die auf den Websites eingesetzte Anzeigenbanner unterdrückt. … Weiterlesen

Permalink

0

Der Tod des Universalgelehrten – zielgerichteter Mikrocontent als Allheilmittel?

Zielgruppengerechter Content – als Allheilmittel und Mantra der Medienbranche unwidersprochen. Aber kann man das einseitige Spiel mit dem granulieren und mundgerechten Zuschneiden von Inhalten vielleicht auch übertreiben? Ist das Erfüllen des vermeintlichen Nutzerwunschs, der vorauseilende Leserwunschgehorsam vielleicht auch übertreiben? Some … Weiterlesen

Permalink

13

Ein Autor im Pyjama oder: Mini-Marken und der beginnende Kampf zwischen Autoren- und Verlagsmarke

Sebastian Fitzek ist selbst für Nicht-Krimi-Freunde inzwischen eine bekannte Größe, eine Marke. Der Verlag hinter dem Autor, Droemer Knaur, hat auf der Leipziger Buchmesse dessen Bekanntheit Rechnung getragen in Form eines eigenen Stands. Und Fitzek wäre nicht Fitzek, wenn er … Weiterlesen