Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/383727_86720/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/jetpack/_inc/lib/class.media-summary.php on line 77

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/383727_86720/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/jetpack/_inc/lib/class.media-summary.php on line 87
digital publishing report | Meier-meint.de | Seite 3
Permalink

0

Alexa, Siri und Co. – digitale Sprachassistenten: Ausgabe 8/2017 des “digital publishing report” #dpr kostenlos zum Download

Cover_Heft8_17_kleinDer neue „digital publishing report“ ist erschienen. Diesmal lassen Alexa und Siri schön grüßen mit Artikeln zu Digitalen Sprachassistenten, der Aktion #verlagebesuchen wider dem Schwinden der gesellschaftlichen Akzeptanz von Verlagen, was Chatbots und Harry Potter miteinander zu tun haben sowie einem Chatbot-Anbieterüberblick, Robotern und Journalismus, wie man mit Taktik Google in Sachen SEO überzeugt, dem „Western Union“-Geschäftsmodell der Verlage und dem Tool-Tipp AutoHash. Und wer im Mai auf den Neuromarketing-Kongress in München möchte hat die Gelegenheit, eine Eintrittskarte zu gewinnen.

Die Ausgabe 8/2017 gibt es hier kostenlos zum Download!

Inhalt

“Die gesellschaftliche Akzeptanz von Verlagen schwindet“
#verlagebesuchen [4]

Disruption oder: Das „Western Union“-Geschäftsmodell der Verlage [6]
Steffen Meier

Die Zukunft des Journalismus gehört den Robotern? Zumindest teilweise [9]
Fabian Mirau

Wie Sprachassistenten das Einkaufen verändern [12]
Anton Klotz

Digitale Sprachassistenten
Amazon Echo – Das nächste heiße Markeding im Marketing? [17]
Robert C. Mendez

Apps & Chatbots
„Wer möchte nicht gerne mit Harry Potter chatten?“ [22]
Martina Steinröder

Chatbots Teil 2: Anbieterüberblick [26]
Moritz Strube

Technisches SEO: Mit Taktik Google überzeugen [29]
Linda Carstiuc

Tools to know
AutoHash: Hashtag-Suche für Eilige [34]
Christine Seiler

Die Ausgabe 8/2017 gibt es hier kostenlos zum Download!

Permalink

0

Themenschwerpunkt Social Media: Ausgabe 7/2017 des “digital publishing report” #dpr kostenlos zum Download

Heft7_17_cover_kleinDer neue „digital publishing report“ ist erschienen: mit einem Schwerpunkt zu Social Media: der Hidden Champion Musical.ly, Tipps & Tricks im Umgang mit Facebook-Gruppen, Social Media-KPIs und Themenfindung für Corporate Blogs. Dazu eine Glosse zu Hasen auf der Leipziger Buchmesse, Neues zu Design Thinking, Virtual und Augmented Reality auf der CeBIT und Storytelling-Beispiele, ein Bericht zum HR Future Day. Dazu wieder ein ToolTipp, die Social Media-Aktivitäten des Ahead and Amazing Verlags und das Facebook Ranking der Buchverlage März 2017. Dazu ein Gesamtverzeichnis der bsher erschienen Ausgaben.

Die Ausgabe 7/2017 gibt es hier kostenlos zum Download!

Aus dem Inhalt:

Von der Freiheit in einem Hasenkostüm über die Buchmesse hoppeln zu dürfen [5]
Christian Spließ

Im Kreise der Familie:
Design Thinking für digitale und andere Medieninnovationen [9]
Okke Schlüter

Hidden Champion im Social Web
Der rasante Aufstieg von musical.ly [13]
Christian Erxleben

Facebook-Gruppen
Tipps & Tricks für Anfänger [15]
Max Oedinger

Social Media ist messbar
Die 26 wichtigsten Social-Media-KPIs für Ihr Marketing [20]
Michael Aynsley

So gelingt die Themenfindung für Corporate Blogs [25]
Falk Hedemann

Virtual und Augmented Reality
CeBIT 2017 [30]
Klaus-Peter Stegen

Virtual und Augmented Reality
Storytelling-Beispiele [33]
Klaus-Peter Stegen

HR Future Day oder:
Was macht eigentlich die Digitalisierung der Verlagsbranche? [35]
Su C. Steiger

Tools to know
TaggedFrog: Frosch-Power für die Festplatte [38]
Christine Seiler

Social Media bei Ahead and Amazing
„Ziel ist die Weltherrschaft“ [39]
Interview mit Kristina Jelinski

Das grosse Facebook Ranking der Buchverlage
März 2017 [42]

Die Ausgabe 7/2017 gibt es hier kostenlos zum Download!

Permalink

0

Themenschwerpunkt Suchmaschinen: Ausgabe 5/2017 des “digital publishing report” #dpr kostenlos zum Download

Heft5_17_CoverkleinSichtbarkeit erzeugen in einem Meer an Informationen und digitalen Reizen – das ist eine der Königsdisziplinen heutzutage. Grund genug, sich in dieser Ausgabe des digital publishing report in einem kleinen Schwerpunkt dem Thema „Suchmaschinen“ anzunähern.
Aber auch eine Marktbeobachtung und -analyse des angloamerikanischen Buchmarkts findet sich, ein sehr visionärer Artikel, der das Thema Künstliche Intelligenz und Mensch-Sein aufgreift, ein Aufruf zur Industrialisierung statt Manufaktur im Bereich der Softwareprogrammierung. Dazu ein Blick auf einen Fachverlag, der Exzellentes in der Community-Betreuung leistet sowie die Kolumne „Tools to know“, in deren Rahmen ganz pragmatische kleine und größere Helferlein vorgestellt werden, die den Verlagsalltag erleichtern.

Die Ausgabe 5/2017 gibt es hier kostenlos zum Download!

Aus dem Inhalt:

CHEAD: Mit Schiller im Chat
Alles Amazon, oder was? Der Buch- und eBook-Markt in den USA
Der Author-Earnings-Report 2017

Themenschwerpunkt Suchmaschinen

SEO als die Lehre vom Beantworten der Suchanfragen
Was Sie schon immer über Suchmaschinen wissen wollten… Suchmaschinenoptimierung: In plain deutsch einfach erklärt
Leitfaden zur SEO Bildoptimierung: In 8 Schritten zu einem besseren Ranking
Voice Search: Diese SEO-Optimierungen sind wichtig

Blended Intelligence – Pimp my Brain! Die Verschmelzung von natürlicher und künstlicher Intelligenz
Industrialisiert endlich die Industrialisierung!
Unroll.me: Eine Detox-Kur fürs E-Mail-Postfach
Blood-Sugar-Lounge: Ein Fachverlag und seine Diabetes Community

Die Ausgabe 4/2017 mit dem Themenschwerpunkt Virtual & Augmented Reality findet sich hier

Ältere Ausgaben des digital publishing report finden sich hier

Permalink

0

Themenschwerpunkt Virtual & Augmented Reality: Ausgabe 4/2017 des “digital publishing report” #dpr kostenlos zum Download

dpr_cover_4_kleinGehört haben wir alle schon von Virtual und Augmented Reality – aber was genau steckt dahinter, wie entwickeln sich die Märkte und Hardware und vor allem, welche Rolle spielt das alles für Verlage? All diesen Themen (und mehr) widmet sich die aktuelle Ausgabe des digital publishing report in einem ausführlichen Themenschwerpunkt.
Daneben finden sich aber auch interessante Artikel zur Entwicklung von Paid Content oder Facebook, wie man eine Social Media-Strategie entwickelt und was der Piper Verlag in den sozialen Netzwerken macht.

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download bereit
Aus dem Inhalt:
Paid Content: Hoffnung oder Enttäuschung? Christian Jakubetz [5]
Darum braucht Facebook den News Feed Algorithmus: 2016 teilten Facebook Nutzer 30 % weniger Inhalte Jan Firsching [7]
Social Media Strategie in 6 Schritten. Jessica Heibach [9]
Themenschwerpunkt Augmented & Virtual Reality [12]
Quo vadis, Augmented / Virtual Reality? Die Strategien der großen Player. Tim Merel [13]
Virtual Reality: The Next Big Thing? Interview mit Ralf Esser [18]
Verlage und virtuelle Realität. Interview mit Peter Schmid-Meil [21]
Wie kann ein Verlag ein AR-Projekt richtig angehen? Von der Idee zur fertigen Applikation. Fabian Kern [24]
Was die vielleicht größte Herausforderung für die Virtual-Reality-Branche ist. Luca Caracciolo [27]
VR-Einsatzmöglichkeiten & UI-Konzepte. Jens Jacobsen [31]
Lesungen reanimiert: Von der szenischen Lesung zum Virtual Reality Theaterstück. Thorsten Küper [36]
360-Grad-Storytelling. Gerhard Schröder [40]
Social Media beim Piper Verlag. „Wir sind Booknerds“ [44]

Permalink

0

Ausgabe 3/2017 des “digital publishing report” #dpr kostenlos zum Download

dpr_cover_3_17Über 10.000 Downloads der letzten Ausgabe des digital publishing report ist Anerkennung – und Ansporn! Deswegen finden sich auch in der jetzt verfügbaren 3. Ausgabe 2017 wieder spannende Themen wie: mit Microsoft und der Liebe zum eBook, 3 datenschutzrechtlich bessere Mailchimp-Alternativen aus Deutschland, einem Überblick über die neuen Online-Kundenmagazine, Influencer Marketing, einem Instagram-Leitfaden für Profis, Zombie Apps im App Store, den Appmarkt (Rückblick 2016 und Ausblick 2017), Produktentwicklung für Mobilgeräte: App oder Web? Oder doch Hybrid?, Social Media bei Klett-Cotta und dem großen Facebook Ranking der Buchverlage Januar 2017. Und der Auswertung der Leserbefragung.

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download bereit

Noch verfügbare Ausgaben:

Heft 2/2017

Heft 1/2017

Heft 5/2016

Heft 4/2016

Heft 3/2016

Heft 2/2016

Heft 1/2016

Permalink

0

Elevforlaget: Selfpublishing für Schüler in Norwegen

ElevforlagetIn Norwegen ging eine Selfpublishing-Plattform an den Start, intiiert vom Verlegerverband und Schulbuchverlagen, deren Ziel unter anderem die Sensibilisierung Jugendlicher für den Wert verlegerischen Arbeitens und des Urheberrechts ist. Ein spannendes Projekt und Zeit für ein Interview mit dem zuständigen Projektmanager, Kjetil Nordengen.

Weiterlesen →

Permalink

0

Ausgabe 2/2017 des “digital publishing report” #dpr kostenlos zum Download

dpr_cover_2_17Die Ausgabe 2/2017 des “digital publishing report” #dpr ist verfügbar. Mit neuen Metadaten-Reports, Artikeln über Elefvorlaget (Selfpublishing für Schüler in Norwegen), Snapchat, E-Commerce-Trends 2017, Marketing mit Whatsapp, Hashtag-Strategien für Instagram, einem Grundlagenbeitrag zu Customer Experience Management, Videoplattformen im Social Web im ausführlichen Vergleich, Storytelling (Wie Geschichten Produkte verkaufen), einem Bericht zur APE und Überlegungen zum Journalism Project von Facebook sowie einem Werkstattbericht zu den Social Media-Aktivitäten des Penguin Verlag.
Schmankerl fürs Auge: die komplette Ausgabe ist durchgehend mit der Manga-Figur Danbo illustriert.

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download bereit

Noch verfügbare Ausgaben:

Heft 1/2017

Heft 5/2016

Heft 4/2016

Heft 3/2016

Heft 2/2016

Heft 1/2016

Permalink

0

Ausgabe 1/2017 des „digital publishing report“ #dpr kostenlos zum Download

dpr1_17_coverHere we are: Die Ausgabe 1/2017 des „digital publishing report“ #dpr ist verfügbar. Mit aktuellen Trends in Marketing, Kommunikation und Journalismus, einer Glosse zu den Kollateralschäden des E-Book-Zeitalters, einer Studie zu digitalen Mediendienstleistern, dem Data Driven Recruiting, Snapchat, Blogs und Literaturvermittlung, einem Rückblick auf das Schweitzer E-Book Forum, Social Media bei Reclam Verlag und dem aktuellen Facebook Ranking der Buchverlage.

 

 

Die aktuelle Ausgabe steht hier zum kostenlosen Download bereit:
http://www.digitalpublishingreport.de/dpr_Heft1_2017.pdf
Noch verfügbare Ausgaben:
Heft 5/2016
http://www.digitalpublishingreport.de/dpr_Heft5_2016.pdf
Heft 4/2015
http://www.digitalpublishingreport.de/dpr_Heft4_2016.pdf
Heft 3/2016
http://www.digitalpublishingreport.de/dpr_Heft3_2016.pdf
Heft 2/2016
http://www.digitalpublishingreport.de/dpr_Heft2_2016.pdf
Heft 1/2016
http://www.digitalpublishingreport.de/dpr_Heft1_2016.pdf

Permalink

0

Ferienlektüre: Wie wärs mit dem digital publishing report?

dpr_santa-clausBald wird es ruhiger, wenn die Weihnachstage überstanden sind und Silvester noch vor der Tür steht. Zeit zum Durchatmen, zum geistigen Durchlüften, für Ohrensessel und eine Tasse Tee oder Kaffee. Wer partout keine Lektüre zur Hand hat, der kann sich ja die möglicherweise verpassten Ausgaben des „digital publishing report“ zu Gemüte führen, die alle hier zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen.

Also, wer sich für Themen wie Künstliche Intelligenz und Data Based Publishing, Open Access und OER, E-Book-Märkte, Audience Development und Storytelling, Schule und Lernen im digitalen Wandel, E-Mail-Marketing, Suchmaschinen, Mobile und Apps, agiles Projektmanagement, Growth Driven Design, Verlage und Social Media und vieles mehr interessiert:

Ausgabe 5/2016

Ausgabe 4/2016

Ausgabe 3/2016

Ausgabe 2/2016

Ausgabe 1/2016

Nachtrag: Sollte es mit dem PDF Probleme in der Darstellung geben, am besten das PDF herunterladen und die Datei öffnen!

In diesem Sinne auch schon geruhsame Weihnachten und guten Rutsch und auf ein Neues in der KW 2/2017!