Permalink

0

Das etwas andere Social Media Lexikon: Blogosphäre

TweetDie reine Begriffserklärung ist das eine. Der tiefere Sinn und eine Einordnung all der immer noch im Umlauf befindlichen Buzzwords im Kontext Social Media eine andere Sache. Deswegen soll hier einigen Märchen und Mythen auf den Zahn geschaut werden, natürlich mit dem nötigen Unernst.

Blogosphäre
Dachbegriff für alle, die mittels Blogs kommunizieren, vom Wissenschaftler, Fachblogger bis zur Literaturbloggerin. Die Schätzungen über die Anzahl deutschsprachiger Blogs sind schwierig und schwanken in der Regel von „viele“ bis „sehr sehr viele“. Die Kunst besteht darin, die für die eigene Zielgruppe relevanten zu identifizieren und im eigenen Unternehmenssinn zu aktivieren (siehe Multiplikatoren/Influencer).  Andererseits entdecken viele Unternehmen das schnelle Publikationsmedium auch immer mehr für sich selbst, weswegen das Corporate Blogging (siehe dort) in den letzten Jahren sehr stark zunahm.

Tweet

Herzlichen Dank an Cacho Puebla für die Genehmigung zur Veröffentlichung der “Grandmother Tips”-Fotos, die einfach umwerfend sind. Auf dem Bild ist übrigens tatsächlich Cachos Oma zu sehen.

To be continued…

Disclosure: Die Texte sind in Form zweier längerer Artikel in der Zeitschrift “Letter” des SZV erschienen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.